ESXi-Installation fehlgeschlagen mit Fehler "partedUtil failed with message: Error: The primary GPT table states that the backup GPT is located beyond the end of disk"

Manchmal Installation von VMware ESXi fehlgeschlagen (zwischen 5% und 8%) mit dem folgenden Fehler:

"partedUtil failed with message: Error: The primary GPT table states that the backup GPT is located beyond the end of disk. This may happen if the disk has shrunk or partition table is corrupted. ... Error: Can't have a partition outside the disk! Unable to read partition table for device..."

  • Zugriffe: 5850

Einfache Möglichkeiten, um die Leistung von HP Proliant Servern zu steigern, dass Sie nicht wissen könnte

In diesen Tagen eine Menge Aufmerksamkeit auf die Ökologie und grüne Technologien zu zahlen, einschließlich der Hersteller von Servern. Hewlett Packard ist nicht die Ausnahme. Es gibt eine Reihe von Parametern in den Einstellungen des Servers BIOS, das den Stromverbrauch der Hardware beeinflussen. Und natürlich wirken sich diese Parameter auch die Leistung. Sie wissen vielleicht nicht, aber diese von den Standardeinstellungen installiert werden, erheblich die Geschwindigkeit des Speichers und der CPU zu reduzieren.

Ich werde Ihnen zeigen, wo diese Parameter befinden. Einstellen der höchsten Werte für diese Einstellungen half uns deutlich die Geschwindigkeit der VMware ESXi-Hosts zu erhöhen und eine kürzere Reaktions für SAP-Systeme zu erreichen. Diese Empfehlungen werden von SAP Notizen gemacht.

  • Zugriffe: 2810

Massenfern Wechsel der DNS-Server in Netzwerkschnittstelle (NIC) Einstellungen in Windows

Während der Aktualisierung der Domänencontroller oder ihnen zusätzlich\Entfernung in Active Directory-Domäne, gibt es immer einen Bedarf DNS-Server im Netzwerk-Schnittstellen-Einstellungen in Windows zu ändern. Auf diesen Computern oder Servern, auf denen Sie die Netzwerkeinstellungen mit DHCP eingestellt - es gab keine Probleme. Aber auf solche, in denen Sie die Einstellungen manuell konfigurieren, müssen Sie sie auch manuell geändert werden. Es ist lang und unbequem.

  • Zugriffe: 1772

Wie root SSH-Login in Debian Jessie aktivieren

Gerade nach sauberer Debian Jessie Linux Installation, werden Sie SSH Daemon zu installieren und dann werden Sie ein Problem auftreten, wenn Sie nicht in der Lage, via SSH mit Root account einloggen können.

$ ssh [email protected]
[email protected]'s password: 
Permission denied, please try again.
  • Zugriffe: 5021

Problem "Add-PSSnapin : The Windows PowerShell snap-in 'VeeamPSSnapIn' is not installed" beim Starten Veeam Powershell Snapin

Manchmal nach korrekte Installation des Veeam Powershell Snapin, versuchen, zu laden Snap-in in die Powershell-Konsole endet mit Fehler: Add-PSSnapin : The Windows PowerShell snap-in 'VeeamPSSnapIn' is not installed.

Dieses Problem tritt auf, weil aus irgendeinem Grund auf Snap-In ist nicht bekam in Powershell registriert. Auf Veeam offiziellen Foren, die diese bieten viele Lösungen wie der Neuinstallation Veeam oder Reboots-Instanzen des Powershell-Modul. In meinem Fall wurde die folgende Lösung gefunden:

  • Zugriffe: 6308

How-to Duplikate in SQL-Tabelle auf bestimmte Felder zu finden

Hier ist SELECT-Anweisung, um Duplikate in SQL-Tabelle in bestimmten Bereichen zu finden:

  • Zugriffe: 1370

"No Disks have been mounted" fehler in Veeam beim Wiederherstellen Gast-Dateien in Windows

Während der Wiederherstellung Gäste Dateien von Windows-Systemen in Veeam (FLR wieder herzustellen), erhalten Sie möglicherweise folgende Fehlermeldung:

No Disks have been mounted. Either disks of this type aren't supported or some error occured. See log file for details.

Dieser Fehler kann in die Symantec Backup Exec auf dem gleichen Server wie Veeam Backup & Replication installiert angeschlossen werden. Auch interessant, dass dieser Fehler tritt nur für LFR wiederherzustellen, andere Arten von Wiederherstellung sind nicht betroffen.

Es gibt zwei mögliche Lösungen für dieses Problem.

  • Zugriffe: 2396

Seite 5 von 8