Suchen und Löschen von Nachrichten in Postfächern in Exchange 2010/2013/2016

Suchen und Löschen von Nachrichten in Postfächern in Exchange 2010/2013/2016

Sobald alle Nachrichten von Exchange-Benutzern in der Datenbank gespeichert sind, können wir die Suche ausführen und bei Bedarf Aktionen gegen Nachrichten löschen. Es ist in einigen Fällen erforderlich, zum Beispiel, wenn Mitarbeiter gesendet Nachricht mit vertraulichen Informationen an den falschen Empfänger oder Sie müssen nur eine Nachricht zu finden und schauen Sie es ... es kann eine Menge von Optionen.

Was kann der Exchange 2010/2013/2016 uns in solchen Fällen anbieten? Wir können Postfächer (alle oder bestimmte) in der Datenbank durchsuchen und die Suchergebnisse in eine andere Mailbox kopieren. Bei Bedarf können wir auch Suchergebnisse aus den Quellpostfächern löschen.

  • Zugriffe: 3137

Windows 7/2008/R2/8/8.1 kontinuierlich Laden in Recovery Mode

Windows 7/2008/R2/8/8.1 kontinuierlich Laden in Recovery Mode

Nicht so lange her habe ich einen meiner Windows 2008 R2 Server neu gestartet, und nach, dass es nicht mehr gebootet. Ich benutzte ich denke, alle Möglichkeiten, es zu booten (Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration, abgesicherten Modus deaktivieren signierte Treiber überprüfen) - Server jedes Mal gebootet in den Wiederherstellungsmodus .

Hier ist die Liste der Befehle, die Sie in solchen Fällen helfen könnte.

  • Zugriffe: 1522

Tracking-Nachrichten in Exchange 2013-Protokolldateien - einfach und schnell!

Tracking-Nachrichten in Exchange 2013-Protokolldateien - einfach und schnell!

Die riesige Skalierbarkeit von Microsoft Exchange trägt schwerwiegende Nachteile zusätzlich zu all seinen Vorteilen. Einer dieser Nachteile - Schwierigkeiten bei der Nachricht von Log-Dateien zu verfolgen. Durch mehrere Transportserver haben, vorbei an jede Nachricht durch jede Mailbox-Server und lassen Sie es auf der Spur in den Protokollen.

Heute habe ich Ihnen helfen, zumindest teilweise in der Nachrichten versuchen wird in Exchange 2013 zu verfolgen.

  • Zugriffe: 7228

Massenimport in MS SQL-Datenbank Skript mit Powershell

Massenimport in MS SQL-Datenbank Skript mit Powershell

Während ich habe getestet Failover-Cluster von Microsoft SQL Server 2012 (mehr Details: Schritt-für-Schritt die Bereitstellung von AlwaysOn auf MS SQL 2012) Ich brauchte Massenimport einiger Daten in die Datenbank zu generieren.

Sobald ich in T-SQL sehr schlecht bin, entschied ich mich für diese Aufgabe Skript auf Powershell zu schreiben.

Wir brauchen:

  • Datenbank selbst
  • Tabelle in sie zu Testzwecken
  • Zugriffe: 2573

Schritt-für-Schritt die Bereitstellung von AlwaysOn auf MS SQL 2012

Schritt-für-Schritt die Bereitstellung von AlwaysOn auf MS SQL 2012

Vor dem Microsoft SQL Server 2012 und Mechanismus AlwaysOn veröffentlicht wurden, Vor dem Microsoft SQL Server 2012 und Mechanismus AlwaysOn veröffentlicht wurden, hatte Datenbank-Administratoren nur Database Mirroring als Lösung für Datenbanken zu replizieren. Es war die einzige Möglichkeit, die "billig" hohe Verfügbarkeit zu erreichen. Und Database Mirroring war nicht so gut, wie es sein soll. Außerdem ist, wie meine testings zeigte (und das ist nicht in der Dokumentation geschrieben), ist es nicht die synchrone Replikation und Transaktionsprotokolle.

Kurz gesagt - wir haben das Verhalten der Datenbank während der intensiven Aufnahme und verschiedene Fehler untersucht . Welche Ausfälle sahen wir:

  • Geplante Abschaltung des Master-Servers (manuelle Service Stopp) des Master-Servers ohne Benachrichtigung des Spiegelserver.
  • Ungeplante Abschaltung des Master-Servers.

Merkwürdigerweise war es eine geplante Abschaltung, die zeigten, dass es einen Unterschied zwischen einer gespiegelte Datenbank auf dem Master und den Spiegelserver.

Deshalb würde ich nicht verwenden Database Mirroring in Produktionsimplementierungen, empfehlen aber einen Blick auf die AlwaysOn-Technologie nehmen.

  • Zugriffe: 2734

Hohe Verfügbarkeit und Fehlertoleranz von Client Access Server (CAS) in Exchange 2013

Hohe Verfügbarkeit und Fehlertoleranz von Client Access Server (CAS) in Exchange 2013

Ab Version Exchange 2010 präsentierte Entwickler uns sehr gute Lösung für hohe Verfügbarkeit und Fehlertoleranz von Mailbox-Datenbank-Server - Database Availability Group (DAG).

Aber Situation war nicht so lustig mit hoher Verfügbarkeit von Client Access Server in Exchange 2010. Wir hatten CAS-Arrays und NLB-Cluster zu erstellen (basierend auf Windows oder Hardware-Lösungen).

Glücklicherweise Microsoft in Exchange 2013 nach vorn auf der brandneuen Lösung der Bereitstellung von Client-Zugriff auf den Dienst gegangen. Eigentlich, jetzt sind wir "ehemaligen" Outlook Anywhere haben, die für die Kunden aus dem Internet arbeiten, sowie für die Kunden aus dem Intranet. Client-Anfragen an Server nun unabhängig von Verbindung verarbeitet, das heißt jetzt ist es absolut nicht wichtig, was genau CAS-Server an den Client antworten, weil alle Verarbeitungen von Anfragen an Postfachservern durchgeführt werden, und die CAS-Server nur Pakete werfen hin und her.

  • Zugriffe: 1751

Ändern Dienstkonto für MS SQL Server 2012 und die folgenden Fragen

Ändern Dienstkonto für MS SQL Server 2012 und die folgenden Fragen

Angenommen, Sie müssen Dienstkonto für Microsoft SQL Server 2012 Service ändern. Wenn es früher System war, dann jetzt müssen Sie unter einem Domänenkonto zu arbeiten.

Verfahren selbst Rechnungs Wechsel ist ganz einfach. Starten Sie Sql Server Configuration Manager und in SQL Server Services Unterstruktur ändern Eigenschaften des Dienstes.

  • Zugriffe: 3199

Seite 3 von 8